Entstehung - Entwicklung

Heinrich Seibold gründete am 1. April 1978 seinen Elektro-Installationsbetrieb auf dem elterlichen Anwesen in der Franz-Gerauer-Straße. Im Jahr 1980 eröffneten die Eheleute Claudia und Heinrich Seibold neben dem bestehenden Installationsbetrieb ein Elektrofachgeschäft am Kirchplatz in Rotthalmünster. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits 4 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. Anfang Dezember 1990 wurde ein eigenes Geschäftshaus mit 200 m² Verkaufsfläche in der Passauer Straße errichtet.

Elektro SeiboldSohn Matthias absolvierte im Jahr 2001 seine Ausbildung zum Elektroinstallateur bei der Fa. Weiß in Ruhstorf. Von da an arbeitete er im elterlichen Betrieb mit. Im Oktober 2003 begann er mit der Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk, die er im Juli 2004 mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen hat.

Nach schwerem Unfall von Heinrich Seibold im Februar 2004, erfolgte bereits im Januar 2005 die Geschäftsübergabe an Matthias Seibold. In den letzen 30 Jahren haben 16 Auszubildende erfolgreich Ihre Ausbildung abgeschlossen. 8 Mitarbeiter, davon 2 Auszubildende arbeiten derzeit daran, den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Um dies zu gewährleisten wird unser Personal regelmäßig geschult. Dazu zählen sowohl Hausgeräteschulungen bei Miele und Siemens, sowie Fortbildungslehrgänge für unsere Monteure.